"Citygate", Julius-Ficker-Straße 94
1210 Wien
 
 
  Grundinformation
  Bauwerksbeschreibung
  Infrastruktur
  Finanzierung
  Energieausweis
  Lageplan
  Informationsmöglichkeit
  Zur Objektübersicht
  Freie Wohnungen
   
 
 
GRUNDINFORMATION
 

ZUR VORANMELDUNG


Planung:
Querkraft Architekten zt gmbH
Mariahilfer Straße 51
1060 Wien

Örtliche Bauaufsicht
NL Bauprojektsteuerung GmbH
Troststraße 108
1100 Wien

Ausführender Generalunternehmer
Voitl & Co.
Baugesellschaft m.b.H.
A-1200 Wien, Handelskai 94–96

Unser Objekt wird als Teil eines Gesamtprojektes, an dem mehrere Bauträger beteiligt sind, realisiert.
Das Freiraumkonzept sieht eine sehr große allgemeine Grünfläche am Dach des Einkaufszentrums vor, die von allen Bewohnern exklusiv genutzt werden kann. Kinderspielplätze, Sitzgelegenheiten und Rasenflächen bieten einen Ort der Kommunikation und Erholung.

Unsere Anlage verfügt über 10 Wohngeschoße mit zwei Stiegen, deren Eingang direkt von der Julius-Ficker-Straße erfolgt. Die Laubengänge sind nord-östlich ausgerichtet.
Alle Wohnungen haben einen Freiraum (Balkon, Terrasse od. Loggia) und sind nach Süd-Westen bzw. Westen ausgerichtet.

 
BAUWERKSBESCHREIBUNG

Wohnungsanzahl: 140
Wohnnutzfläche: ca. 10.542 m²
Baubewilligung: MA 37/21 – 16793 – 13/2009 vom 24. Juli 2013
Kellerabteil: Jede Wohnung besitzt einen Einlagerungsraum im Keller mit mindestens 1m²
PKW-Stellplätze: im Untergeschoß, die Vermietung erfolgt über die „Citygate Shopping GmbH“ direkt mit dem Mieter (Kosten ca. € 100,-/Monat; Index angepasst),
Müllraum: im EG, Stiege 1 + Stiege 2
Kinderwagen-/Fahrradabstellraum im Zwischengeschoß Stiege 1 + Stiege 2

 
INFRASTRUKTUR

Das Projekt „Citygate“ liegt an der Kreuzung Wagramer Straße, Aderklaaer Straße, Julius-Ficker-Straße und Seyringer Straße direkt an der U-Bahn Station Aderklaaer Straße der Linie U1. In wenigen Minuten erreicht man das Stadtzentrum von Wien. Die A23 sowie die S2 sind innerhalb von 5 Minuten erreichbar.

Die ausgezeichnete Infrastruktur bietet vielfältige Einkaufsmöglichkeiten und zahlreiche Gastronomiebetriebe durch das integrierte Einkaufszentrum mit 55 Geschäftslokalen.

Kindergärten und Schulen (Volksschule, Hauptschule, Höhere Bildende Schulen) befinden sich in der näheren Umgebung.

Farbkonzept

Das Fassadenkonzept besteht aus einem Binärcode (Morsecode), der auf die Schattenfarben verweist. Der Code wird in weiterer Folge nach gestalterischen Aspekten zeilenartig an der Fassade angeordnet. Auch die Laubengänge sind in farblich unterschiedlichen Paneelabfolgen angeordnet.

Die Farbgestaltung des Stiegenhauses wurde von Heimo Zobernig, basierend auf der Grundlage des Buches von Eva Heller „Wie Farben wirken“, entwickelt. Das Farbkonzept basiert auf psychologischer Zuordnung von Farben und spiegelt die Emotionen „Optimismus“ und „Lebensfreude“ vom Keller bis zum Dachgeschoß wider.

Ausstattung
Niedrigenergiehausstandard
Sicherheitseingangstüre
Parkettboden
Fliesen: Feinsteinzeug
Holz-Alufenster



FINANZIERUNG
 

Detaillierte Kostenübersicht finden Sie bei der jeweiligen Wohnung.

 

 
 
ENERGIEAUSWEIS
 
1210 Wien, Julius-Ficker-Straße 94








INFORMATIONSMÖGLICHKEIT
 

Für ausführliche Informationen steht Ihnen unsere Wohnungsberaterin gerne zur Verfügung!

Fr. Mag. (FH) Manuela Pavic
Tel.:  +43 1 604 26 35-67