1220 Wien, Mühlgrundgasse/Fahngasse

Lageplan

1220 Wien, Mühlgrundgasse/Fahngasse

Mühlgrundgasse/Fahngasse

Das Projekt entstand durch eine Kooperation mit einem Immobilienentwickler, mit welchem Neues Leben auf drei Bauplätzen insgesamt rd. 155 Wohnungen errichtet.

 

Der Anteil von Neues Leben besteht aus:

  • 20 geförderten SMART-Wohnungen

  • 20 geförderten Mietwohnungen mit Eigentumsoption

  • 12 geförderten Mietwohnungen ohne Eigentumsoption

  • 68 freifinanzierten Mietwohnungen ohne Eigentumsoption

 

1-4 Zimmer Wohnungen (31 m² - 123 m²) mit Freiflächen (Terrassen, Loggien und Balkone), sowie eine Wohngemeinschaft.

 

Die Gebäude werden im Niedrigenergiehausstandard errichtet (HWB: 24 -28 kWh/m²a) und verfügen über eine Gemeinschafts-Tiefgarage mit 105 Stellplätzen. Das Wohnprojekt verbindet ein gemeinschaftlicher Freiraum zum Thema „essbare Stadt“. Geplant ist zusätzlich die Schaffung eines Gemeinschaftsgartens auf Vereinsbasis, welcher auf angrenzenden Grünflächen der Stadt Wien, Platz finden soll. Öffentlicher Verkehr: U2-Anschluss (Station Stadlau) in unmittelbarer Nähe.

Die Beheizung erfolgt über das innovative Konzept der thermischen Bauteilaktivierung (Niedertemperatur-Deckenheizung), die Wärme für Beheizung und Warmwasser wird über Sole/Wasser Wärmepumpen in Verbindung mit Erdwärme-Tiefensonden erzeugt.

 

Die architektonische Umsetzung erfolgt durch drei Architekturbüros:

  • Architekt DI Alfred Charamza
  • Sophie und Peter Thalbauer Architektur
  • Thaler Thaler Architekten

 

Visualisierungen: VDX.AT

 

Aufgrund der bereits sehr hohen Vormerkzahlen nehmen wir keine neuen Anmeldungen für dieses Objekt entgegen.

 

Eckdaten

Wohneinheiten
155
Fertigstellung
2019
Bauphase
In Planung
Rechtsform
Miete